Wie können sie uns helfen??

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Wie können sie uns helfen??

 

Unterstützung 
 
Wie alle sozial engagierten Vereine, die sich zum größten Teil auf ehrenamtliche Arbeit stützen, braucht auch der Tierschutzverein Seelow und Umgebung e.V. bei seiner Arbeit Hilfe.
Die Möglichkeit uns zu unterstützen sind vielfältig. Nicht nur die direkte Arbeit mit den Tieren, auch viele andere Aufgaben müssen von fleißigen Händen erledigt werden.
Auch auf Spenden ist der Tierschutzverein angewiesen. Sowohl Geld- Sach- und Futterspenden sind jeder Zeit willkommen. Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, können Sie Ihre Spenden an uns steuerlich geltend machen. Gern stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.
 
Mitglied werden
 
Sie wollen sich im Tierschutzverein engagieren, dann werden Sie doch Mitglied und unterstützen uns bei unserem Anliegen, den Tieren Hilfe zu geben.
Der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt 30,00 Euro und für Arbeitslose 10,00 Euro. 
10,00 Euro beträgt die einmalige Aufnahmegebühr.
 
 
Geldspenden
 
Unsere Bankverbindung:

         IBAN: DE1717054040 3000389848

       BIC:    WELADED1MOL 

       Sparkasse MOL

 
 
Tierpate werden
 
Einige unserer Schützlinge, die in unseren Pflegestellen leben, sind nur schwer oder gar nicht mehr vermittelbar.
Dafür gibt es vielerlei Gründe, z.B. ältere, scheue und chronisch kranke Tiere, für die ein Ortswechsel nicht möglich ist. Für solche Tiere suchen wir Paten, die durch eine regelmäßige Spende, die natürlich steuerlich absetzbar ist, helfen, den Unterhalt dieser Tiere mit zu finanzieren.
Die Paten können ihre Schützlinge jederzeit besuchen und erhalten immer die aktuellsten Bilder.
 
Hier einige unserer Katzen, die einen Paten suchen, sie sind stellvertretend für sehr viele
Katzen in unseren Pflegestellen, die nicht vermittelbar sind. Kommen Sie vorbei und suchen
Sie sich einen oder auch 2, 3... Paten aus.
 
 
 
 
"Anton" ist ein ganz verschmußter       "Charly" ist sehr scheu, hat nur Vertrauen
und lieber Kater. Er ist 7 Jahre alt        zu seiner Pflegemutti. Er ist ca 10 Jahre
und hat eine Luftröhrenverengung.      und hat Asthma
 
 
 
Schmusi                                             Paula ist auf dem linken Auge blind
 
 
 
Paul                                                  Püppy
 
 
 
Bonny                                               Krümel
 
 
 
Tina                                                 Mäuschen
 
Diese Katzen sind schon jahrelang in der Pflegestelle und trotz intensiver Bemühungen sind sie
immer noch sehr ängstlich. Eine Vermittlung ist dadurch unmöglich.
 
 

 

Unterstützen Sie uns auch mit Ihren Online Einkäufen

Amazon:

https://smile.amazon.de/ch/064-142-07772

 

Gooding:

https://www.gooding.de/

 

        

 

 

 

 

 

   

 

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.